Dr. med. vet. Cornelia Pier

Schulausbildung

1960 – 1964 Sollbrüggen-Grundschule in Krefeld-Bockum
1964 – 1972 Neusprachliches Mädchengymnasium in Krefeld-Uerdingen
1972 Abitur

Berufsausbildung

1972 – 1973 Ausbildung zur Zytologie-Assistentin in Düsseldorf
1973 Prüfung und staatliche Anerkennung als Assistentin in der Zytologie in Düsseldorf

Berufstätigkeit

1973 – 1975 Zytologie-Assistentin im Zytologischen Labor, Frau Dr. med. Ch. Merkl in Köln
Tätigkeitsbereiche: gynäkologischen Zyto-Diagnostik, Diagnostik von Mamma- und Prostatapunktaten sowie Bronchialsekreten
1975 – 1976 Zytologie-Assistentin in freier Mitarbeit in verschiedenen gynäkologischen Praxen und Laboratorien
1976 – 1977 Technische Assistentin im Fachbereich Veterinärmedizin der Freien Universität Berlin, Institut für Lebensmittelhygiene, Fleischhygiene und –technologie, Prof. Dr. G. Reuter
Mitarbeit an verschiedenen Forschungsvorhaben und Dissertationen, Erlangung von Kenntnissen in  bakteriologischen Untersuchungsmethoden und Diagnostik in der Lebensmittelmikrobiologie

Studium

1977 Beginn des Studiums der Veterinärmedizin an der Freien Universität Berlin
1981 Praktikantin in der Klinik für Innere Medizin und Heimtiere im Kantonalen Tierspital der Universität Zürich
1982 Praktikantin in der Veterinär-Chirurgischen Klinik im Kantonalen Tierspital der Universität Zürich
1983 Praktikantin in der Klinik und Poliklinik für kleine Haustiere der Freien Universität Berlin
1983 Abschluss des Studiums der Veterinärmedizin mit dem Staatsexamen an der Freien Universität Berlin
1983 Approbation als Tierärztin in Berlin

Promotion

1982 – 1985 Promotionsstudium im Fachbereich Veterinärmedizin, Institut für Histologie, Prof. Dr. Böhme,
Freie Universität Berlin zum Thema "Der Samenepithelzyklus des Katers ( Felis Catus)"
1985 Erlangung des Grades eines Doktors der Veterinärmedizin an der Freien Universität Berlin mit dem Gesamturteil ‚Magna cum Laude'

Berufstätigkeit

1985 – 1986 Assistenztierärztin in der Tierarztpraxis Dr. Rudolf Gerlach, später Praxis Dr. Ferdinand Hackmann, Fachtierarzt für Kleintiere, in Düsseldorf
1986 Niederlassung und Gründung einer tierärztlichen Gemeinschaftspraxis für Kleintiere mit
Dr. med. vet. Jochen Krüger in Krefeld-Uerdingen, Niederstraße 10
seit 1986 Kontinuierliche nationale und internationale Fort- und Weiterbildung in den Bereichen der allgemeinen Veterinärmedizin, Inneren Medizin und Chirurgie
Schwerpunkte auf folgenden Gebieten der Veterinärmedizin: Innere Medizin, Ophthalmologie, Dermatologie, Kardiologie, Geriatrie, Tierverhaltenskunde und Onkologie
2011 Praxisumzug mit der Gründung des Zentrums für Tierzahnheilkunde